Skip to main content

Leo-Adventskalender mit tollem Ergebnis 2022

Die Leos bedanken sich bei allen treuen Käufer:innen und treffen den Oberbürgermeister.

Aufruf an alle, die gerne im Leo-Adventskalender Preise und Gewinne spenden möchten!

 Am Rande einer Veranstaltung im Zwei-Löwen-Klub stellen die Leos ihren diesjährigen Adventskalender vor und sprechen dort über die Spendenziele der Leos.

Alle 6.500 Adventskalender sind innerhalb der letzten drei Wochen in den über 20 Verkaufsstellen verkauft worden. „Es waren schon 500 mehr als in den letzten Jahren“ so Frau Kortendick im Gespräch mit unserer Zeitung. Damit haben die Leos nicht gerechnet und nun wird schon für das Jahr 2023 überlegt, wie man diesem Verkaufserfolg begegnen kann. Es wird in den Reihen der Leos bereits über eine deutliche Auflagenerhöhung nachgedacht, „… setzt aber voraus, dass es weitere Sponsoren für die Gewinne im Kalender gibt“, so die Präsidentin im Interview. Also, wer gerne hinter einem der 24 Türchen mit einem oder mehreren Gewinnen vertreten sein möchte, meldet sich gerne unter: muenster@leo-clubs.de

Christina Kortendick (Präsidentin des Leo-Club Münster) und Alina-Sophie Katzele (Vorstandsvorsitzende des Fördervereins des Leo-Club Münster e.V) berichteten am vergangenen Montag im ZLK über den Adventskalender und die damit verbundenen neuen Spendenziele, die auch dieses Jahr wieder unter dem Motto „Aus Münster für Münster“ eine Herzensangelegenheit für die Leos sind. Einige Kalender wurden auch dort noch verkauft. Oberbürgermeister Markus Lewe, ebenfalls an diesem Abend zu Gast im ZLK, bedankt sich bei den Leos für das Engagement und wünscht den jungen engagierten Menschen viel Erfolg bei ihrer gemeinnützigen Arbeit, die in diesen Zeiten eine unverzichtbare Ergänzung in unserer Stadtgesellschaft darstellt.

 

Wer sind die Leos und der Leo-Club?

Der Leo-Club ist eine Organisation für junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren, die Spaß haben, sich sozial zu engagieren. Der Begriff „LEO“ steht für Leadership, Experience und Opportunity. Damit ist gemeint, dass der persönliche Einsatz als Mitglied die Möglichkeit bietet, Verantwortung zu übernehmen, Erfahrungen zu sammeln und Gelegenheiten für Engagement zu ergreifen. Mit dem Motto „We Serve“ helfen Leos mit Hilfsprojekten vor Ort, wo ihre Hilfe benötigt wird. Dabei sind sie weder politisch noch konfessionell gebunden.